Sie befinden sich hier:

Stefan Eichner Konzert

Gute Nachricht für alle Kulturfreunde!

Pandemiebedingt konnten lange Zeit kaum Veranstaltungen stattfinden. Wir alle ersehnten den Moment, an dem Kultur wieder möglich ist. Umso mehr freuen wir uns, Ihnen ein Live-Konzert von und mit Stefan Eichner im Zehnthof Bergrheinfeld präsentieren zu können. Unter Corona-Bedingungen und entsprechendem Hygienekonzept zwar, aber immerhin!

Stefan Eichner spielt Reinhard Mey

am 5. August 2021, 20 Uhr, Zehnthof Bergrheinfeld

"Sie hören viel Reinhard Mey, oder? Die Gitarre und die Art der Texte erinnern mich sehr daran – wunderbar!“. Diese und ähnliche Fragen bekommt Stefan Eichner – besser bekannt als „Das Eich“ - nach seinen Konzerten immer wieder zu hören. Nicht von ungefähr, denn in der Tat ist der „Entspannte Franke“ ein Liebhaber der Chansons von Deutschlands bekanntestem Liedermacher und hat sein Gitarrenspiel größtenteils mit Liedern von Reinhard Mey gelernt und verfeinert.

Jetzt hat sich Stefan Eichner einen Wunsch erfüllt und ein abendfüllendes Reinhard-Mey-Chanson-Bühnenprogramm zusammengestellt, das er neben seinen eigenen Musik-Kabarett-Programmen ab sofort live spielen wird. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, ohne Band. Nur mit Gitarre. Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten mich mehr als ein halbes Leben lang: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard ist einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es in diesem Programm auch nicht gehen. Auch ist der Konzertabend kein "Best of". Reinhard Mey hat über 500 Lieder in seiner Karriere geschrieben. Eine unglaubliche Leistung. Von daher würde aus meiner Sicht eine Zusammenstellung aus z.B. den 20 größten Erfolgen dieser Leistung nicht gerecht.  Genau deshalb finden sich neben Klassikern wie "Über den Wolken" und "Gute Nacht, Freunde" auch Lieder aus der "zweiten und dritten Reihe" wieder, die - wie ich finde - auch gespielt werden müssen. In zahlreichen Gesprächen nach den Konzerten erzählen mir die Besucher, dass ihnen gerade das so gut gefällt. Diese durchweg positive Resonanz freut mich sehr und sorgt bei mir immer wieder für große Vorfreude auf das nächste Konzert!"

Kartenverkauf ab 12.07.2021

Sigrid Schmitt
Tel. 09721 970013
sigrid.schmitt@bergrheinfeld.de

Petra Möhring
Tel. 09721 970023
petra.moehring@bergrheinfeld.de

Eintrittspreis: 15 Euro
Kartenverkauf nur per Telefon!
Keine Kartenreservierung möglich!
Portofreie Zustellung nach Bezahlung.
Restkarten an der Abendkasse.

Bankverbindungen:

Sparkasse Schweinfurt
IBAN DE89793501010570050039

VR-Bank Schweinfurt eG
IBAN DE72790690100007520905

Flessabank Schweinfurt
IBAN DE11793301110001850085

Hygienekonzept zum Konzert von Stefan Eichner am 5. August 2021:

- hier klicken

Sitzplätze/Eintrittskarten:

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Situation die Teilnehmerzahl für das Konzert reduziert ist und es nur unter Schutz- und Hygienemaßnahmen stattfinden kann. Es gibt keine freie Platzwahl. Ticketreservierungen und Kartenrückgaben sind nicht möglich! Die Sitzplatzverteilung erfolgt unter Zuordnung fester Sitzplatznummern ausschließlich per Telefon unter Angabe von Namen und Kontaktdaten (Adresse, E-Mail, Telefonnummer). Nach Überweisung des Eintrittspreises stellen wir Ihnen die Karten per Post oder Amtsbotin portofrei zu.

Die Datenerfassung dient dazu, mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Dazu sind Namen und Kontaktdaten der Konzertbesucher zu dokumentieren, um dem Gesundheitsamt eine Nachverfolgung zu ermöglichen. Die erfassten Angaben werden nur für den vorgenannten Zweck verwendet und nach 4 Wochen Aufbewahrung unter Einhaltung der Datenschutzrichtlinien vernichtet. Bei einer Weitergabe der Karten an Dritte ist der Kartenkäufer verpflichtet, im Bedarfsfall zur Nachverfolgung von Infektionen mit SARS-CoV-2 die Kontaktdaten der Besucher zur Verfügung zu stellen.

Besucher betreten den Veranstaltungsbereich über das Eingangstor zum Zehnthof, Hauptstr. 36, unter Einhaltung der Mindestabstandsregel (1,50 Meter). Der Ausgang erfolgt über die Treppe zur Schloßgasse.

 

Hygiene/Maskenpflicht:

Die Konzertbedingungen sowie das Hygienekonzept stimmen wir auf das im August herrschende Infektionsgeschehen und die damit einhergehenden Corona-Auflagen ab. Es wird bereits jetzt darum gebeten, die darauf basierenden Vorkehrungen vor Ort zu beachten.

Halten Sie im Veranstaltungsbereich jederzeit 1,5 m Abstand und desinfizieren Sie Ihre Hände (Desinfektionsmittel-Spender vor Ort). Sie sind verpflichtet einen Mund-/Nasenschutz (FFP2-Masken für Besucher ab dem 16. Lebensjahr, Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag eine medizinische Gesichtsmaske) zu tragen, außer am Sitzplatz. Hatten Sie in den letzten zwei Wochen Symptome des SARS-CoV-2-Erregers, Kontakt zu Covid19-Infizierten oder Verdachtsfällen oder waren Sie in einem Risikogebiet? Dann bleiben Sie bitte zuhause. Wir weisen darauf hin, dass bei einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 ein Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden) bzw. ein Impfnachweis (abschließende Impfung liegt mind. 14 Tage zurück) oder Nachweis der Genesung für den Besuch der Veranstaltung erforderlich ist.

 

Wetter:

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung auch bei Regen durchgeführt wird. Der Veranstalter kann entscheiden, ob eine Unterbrechung angezeigt ist. Ausnahme: Besteht bei Sturm oder ähnlichem Unwetter eine Gefahr für Leib und Leben der Gäste und des Künstlers, wird die Veranstaltung abgesagt. Der Ticketpreis wird dann erstattet. Sollte es nach Vorstellungsstart zu regnen beginnen, gibt es – wie bei Open-Air-Veranstaltungen üblich – keine Ersatzansprüche. Temperaturen sind kein Entscheidungskriterium.

Muss die Veranstaltung bedingt durch die Pandemie ausfallen, wird das Eintrittsgeld ebenfalls zurückerstattet. Änderungen aufgrund behördlicher Pandemiebestimmungen und –auflagen sind möglich! Hierüber informieren wir zeitnah auf unserer Homepage www.bergrheinfeld.de.

 

Verpflegung:

Für Ihr leibliches Wohl (Getränke, kleiner Snack) vor und während der Veranstaltung wird an Ihrem Sitzplatz gesorgt. Das Mitbringen von Speisen und Getränken ist nicht gestattet.