Sie befinden sich hier:

Kostenfreie Energieberatung

am 02.06.2022

Erhalten Sie eine kostenlose Beratung zu Themen wie z.B.: Sanieren im Bestand, Neubau, Fördermöglichkeiten, Frühjahrscheck fürs Haus, u.v.m.…

Sie haben eine Wohnimmobilie, die in die Tage gekommen und nicht mehr auf dem „Stand der Technik“, aber aus vielerlei Gründen erhaltenswert ist? Sie wollen neu bauen oder Ihr Haus energetisch sanieren? Dann sollten Sie vorab einen Termin mit einem unabhängigen Energieberater vereinbaren.

Die energetische Sanierung ermöglicht die Einhaltung der aktuell geforderten Standards durch eine deutliche Verringerung des Energieverbrauchs z.B. bei Heizung, Warmwasser und Lüftung. Die optische Aufwertung von Gebäudehüllen sichert den Wert der Immobilie.

Auch ein Frühjahrscheck fürs Haus lohnt sich: die Deutsche Energie-Agentur (dena) weist darauf hin, dass Frühling und Sommer die beste Zeit für energetische Modernisierungen sind und empfiehlt vor allem Eigentümern älterer, unsanierter Häuser, die warme Jahreszeit zu nutzen, um notwendige Sanierungsmaßnahmen an ihrem Gebäude vorzunehmen. Denn schlecht gedämmte Häuser können im Winter zu wahren Energiefressern werden. Mit einer optimalen Gebäudedämmung können Hausbesitzer den Wärmeverlust erheblich senken und den Wohnkomfort steigern. Gut gewappnet gegen hohe Heizkosten kann dann der nächste Winter kommen.

Ab 1. Juli 2021 sind bei Neubauten auch wieder Heizungen mit Erneuerbarer Energie (wie z.B. Wärmepumpen) förderfähig. Energieberatung lohnt sich!
Auch bei weiteren Fragen zum Thema Bauen, Sanierungsmaßnahmen, Einsparungen oder aktuelle Fördermöglichkeiten von KfW und BAFA werden Sie bei den neutralen Energieberatern der Energieagentur Oberfranken gut beraten.

Der nächste kostenfreie Beratungstermin in der
Gemeinde Bergrheinfeld findet am 02. Juni 2022 statt.

Lassen Sie sich von Herrn Horst Gebauer, unabhängiger Energieberater des Energieberater-Netzwerkes Franken, ausführlich und persönlich beraten.
Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 09721 970020 zu ihrem Einzeltermin an.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Energieagentur Oberfranken e.V. unter: www.energieagentur-oberfranken.de