Sie befinden sich hier:

Familie, Geburt, Tod

Anerkennung der Vaterschaft

Beschreibung

Wenn Sie Vater eines Kindes sind oder werden und nicht mit der Mutter des gemeinsamen Kindes verheiratet sind, können Sie beim Standesamt eine Erklärung zur Anerkennung Ihrer Vaterschaft abgeben. Dies kann auch bereits vor der Geburt des Kindes erfolgen. Die Mutter muss dieser Vaterschaftsanerkennung zustimmen. Die Zustimmungserklärung ist beim Standesamt zu beurkunden.

Bitte setzen Sie sich vorab mit dem Standesamt in Verbindung, um alles Weitere zu besprechen.


Unterlagen

Reisepass oder Personalausweis
Geburtsurkunde des Vaters und der Mutter
evtl. Geburtsurkunde des Kindes

 


Kosten

Für die Anerkennung der Vaterschaft und die Beurkundung der Zustimmungserklärung fallen keine Gebühren an.


Besonderheiten

Weitere Informationen zur Vaterschaftsanerkennung und -feststellung: Bayer. Behördenwegweiser

Ansprechpartner/in

Christina Bader