Sie befinden sich hier:

Familie, Geburt, Tod

Geburt

Beschreibung

Für die Beurkundung einer Geburt ist das Standesamt des Ortes, in dem das Kind geboren ist, zuständig. Die Geburt muss innerhalb einer Woche beim Standesamt angezeigt werden.

Anzeigepflichtig ist (in folgender Reihenfolge) jeder Elternteil des Kindes, die Hebamme, der Arzt, jede andere Person, die bei der Geburt zugegen war oder aus eigenem Wissen von der Geburt unterrichtet ist.


Antragstellung

schriftlich durch die Klinik, mündlich bei Hausgeburten


Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass, Familienstammbuch oder Heiratsurkunde


Kosten

Die Gebühr für eine Geburtsurkunde beträgt 12,00 €.

 

Ansprechpartner/in

Christina Bader