Sie befinden sich hier:

Pass- u. Meldewesen, Wahlen

Reisepass

Beschreibung

Für Ihren Antrag auf Ausstellung eines biometrischen Reisepasses (ePass) müssen Sie persönlich zum Passamt kommen.

Bei Antragstellern, die das 24. Lebensjahr vollendet haben, wird der Reisepass für die Dauer von 10 Jahren ausgestellt. Bei jüngeren Antragstellern beträgt die Gültigkeitsdauer des Passes 6 Jahre. Der Reisepass wird von der Bundesdruckerei gefertigt und kann nicht verlängert werden. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 5 Wochen. Im Sommer müssen Sie mit Verzögerungen rechnen.

Ein vorläufiger Pass, der in Eilfällen innerhalb eines Tages ausgestellt werden kann, gilt maximal 1 Jahr. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass nicht alle Staaten den vorläufigen Reisepass als Reisedokument akzeptieren. Bitte informieren Sie sich über die jeweiligen Einreisebestimmungen.

Es gibt auch die Möglichkeit, einen Express-Reisepass zu beantragen. Dieser wird innerhalb von 72 Stunden geliefert - Sonn- und Feiertage sowie Samstage nicht eingerechnet.


Antragstellung

persönlich


Unterlagen

biometrisches Passbild
Nachweis über Ihre Identität (z. B. Geburtsurkunde oder Eheurkunde)
alter Reisepass


Kosten

60,00 €  für Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben
37,50 €  für Personen unter 24 Jahren
26,00 €  für einen vorläufigen Reisepass
32,00 €  zusätzliche Gebühr für die Ausstellung eines Express-Reisepasses

Ansprechpartner/in

Christina Bader