Sie befinden sich hier:

Steuern, Abgaben & Finanzen

Straßenausbaubeiträge

Beschreibung

Die Gemeinde erhebt zur Deckung ihres Aufwandes für die Erweiterung oder Verbesserung der in ihrer Baulast stehenden öffentlichen Einrichtungen Beiträge nach den Vorschriften des Kommunalabgabengesetzes (KAG) und der Ausbaubeitragssatzung. Der Beitrag wird für bebaute, bebaubare, gewerblich genutzte, gewerblich nutzbare oder sonstig nutzbare Grundstücke erhoben, die aus der Möglichkeit der Inanspruchnahme dieser Einrichtungen einen besonderen Vorteil ziehen können.

Ansprechpartner/in

Klaus Bärtl

Downloads

Straßenausbaubeitragssatzung